Beiträge

Nachschau Ensemblekurs 2013

Ensemblekurs 2013

Dass auch der Ensemblekurs 2013 durchgehend schönes Wetter zu bieten hatte, ist angesichts des Salzburger Klimas durchaus als Besonderheit zu werten – wie überhaupt die Kurse von Barock pur! Besonderheiten sind. Es war der vierte Kurs der Reihe „Barockmusik - Ensemblespiel für HobbymusikerInnen“. Eine gute Mischung aus Altbekannten und neuen Gesichtern traf sich am 26.4. zu Mittag im Pfarrzentrum Bischofshofen, das wir dank der Kooperation mit dem Kulturverein Pongowe wieder ein Wochenende mit unseren (mehr oder minder genau getroffenen) Tönen füllen konnten. Nach einer kurzen Einführung durch die künstlerische Leiterin, Marie Melnitzky, begannen die Ensembles zu arbeiten. Die Dozentinnen – neben Marie Melnitzky war wieder das bewährte Team mit Leonore v. Stauss, Maria Loos und Gabi Ruhland im Einsatz – brachten ihre jeweiligen Sichtweisen und Anregungen behutsam, aber zielgerichtet ein, sodass alle TeilnehmerInnen profitierten. Wie sehr, das zeigte sich beim „Abschlusskozert“ am späten Vormittag des Sonntages, wo die Glanzlichter des Erarbeiteten präsentiert wurden. Von Scarlatti bis Mazak, von Buxtehude über Händel bis Haydn spannte sich der Bogen.

Die Rückmeldungen der TeilnehmerInnen waren überaus positiv, sodass wir heute schon sagen können: „Auf Wiedersehen beim nächsten Ensemblekurs in Bischofshofen“. Wer nicht so lange warten will, bis er/sie wieder einen Kurs von Barock pur besucht: von 18. bis 20.10. 2013 findet das „Orchesterprojekt“ unter der Leitung von Stephan Höllwerth ebenfalls in Bischofshofen statt.

 

 

 

Wir danken unseren Sponsoren und Kooperationspartnern

 

 

 

 

 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ensemblespielkurs 2018

Ensemblekurs für HobbymusikerInnen

15.6. - 17.6.2018

Von 15. bis 17.6. 2018 findet wieder der „Ensemblekurs für HobbybarockmusikerInnen“ von Barock pur! statt. Gleich bleibt die bewährte Konzeption, dass aus den TeilnehmerInnen Ensembles gebildet und Noten im Vorfeld verschickt werden, gleich bleibt auch die Truppe der Dozentinnen Marie Melnitzky-Ekhator, Gabi Ruhland, Maria Loos und Leonore von Stauß. Anders ist nur der Ort: der Kurs wird diesmal im Stift Michaelbeuern stattfinden.

Nähere Informationen stehen in Kürze hier bereit.

 

Bitte Folder anfordern über kontakt@barock-pur.org

Newsletter

Go to top